warning icon

Unsere Schule

Chronik unserer Schule

Seit dem Schuljahr 2004/2005 heißt unsere Gemeinschaftsgrundschule Friedrich-Grillo-Schule nach dem Unternehmer und Industriellen Friedrich Grillo (1825 bis 1888). Er war der Begründer der Schalker Industrie. Seine Büste steht am Schalker Markt. Nicht nur in Schalke war er eine der einflussreichsten Personen, sondern im ganzen Ruhrgebiet. Deswegen trägt nicht nur unsere Schule seinen Namen, sondern auch das Gelsenkirchener Grillo-Gymnasium. Eine Grillostraße gibt es nicht nur bei uns, sondern auch im Essener Norden. Das Grillo-Theater in Essen trägt seinen Namen, da es vom gestifteten Vermögen Friedrich Grillos erbaut wurde. Früher hieß unsere Schule Johannesschule und war eine katholische Volksschule. 1968 wurde sie zur Gemeinschaftsgrundschule an der Grillostraße 63.unsere schule 1unsere schule 2

Unsere Schule heute

Die Friedrich-Grillo-Schule ist eine drei- bis vierzügige Gemeinschaftsgrundschule und liegt im Herzen von Schalke. Sie liegt verkehrsgünstig in einem Wohngebiet in der Nähe der Gelsenkirchener Innenstadt, so dass zahlreiche Einrichtungen des kulturellen und städtischen Lebens (Theater, Bibliothek) fußläufig zu erreichen sind. Als Mitglied des Bildungsverbunds Schalke ist die Schule zudem mit zahlreichen Bildungspartnern im Stadtteil gut vernetzt. Derzeit besuchen ca. 350 Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen und Familiensprachen unsere Schule. Bereits seit 2015 ist die Friedrich-Grillo-Schule eine Schule des Gemeinsamen Lernens. Wir betrachten die bunte Vielfalt an unserer Schule als Chance und Herausforderung und sehen uns als Haus des Lebens und Lernens.
 
Individuelle Förderung eines jeden Kindes ist uns ein besonderes Anliegen:
Seit dem Schuljahr 2020/2021 arbeiten wir aufsteigend mit Kinderlernplänen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht um diesen Anspruch zu gewährleisten. Auch der Einsatz neuer Medien gehört selbstverständlich zu vielen Unterrichtseinheiten dazu.

Allgemeine Informationen

Unterrichtszeiten:
Ab 7.45 Uhr beginnt der Schulmorgen mit einem „Offenen Anfang“. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen dann bereits in die Klassenräume und werden dort von Ihren Lehrerinnen, Lehrern und den Sozialpädagogischen Fachkräften betreut. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr. Das Gebäude kann danach nur noch betreten werden, wenn man zuvor die Türklingel betätigt.
1. Stunde: 8.00 - 8.45 Uhr
2. Stunde: 8.45 - 9.30 Uhr
Frühstücks- und Hofpause: 9.30-10.00 Uhr
3. Stunde: 10.00 - 10.45 Uhr
4. Stunde: 10.50 - 11.35 Uhr
Hofpause von 11.35 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.45 - 12.30 Uhr
6. Stunde: 12.35 - 13.20 Uhr

Ansprechpartner

Sekretariat:
Schulsekretärin: Frau Hoffmann
Schulverwaltungsassistent: Herr Frieske
Telefon: 0209 / 638401800
Fax: 0209 / ----------
E-Mail: 119246@schule.nrw.de
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag
8 Uhr bis 11 Uhr

Schulleitungsteam:
Rektorin: Frau Hirtzbruch-Dieker
Konrektorin: Frau Wollbrink
Sonderpädagogin: Frau Sehrbrock
Gesprächstermine werden nach telefonischer Absprache vergeben.

OGS-Leitung:
Leitung: Frau Albrecht
Stellvertretende Leitung: Frau Chamera
Telefon: 0209 / 638401821

FGS

Wer war Friedrich Grillo?