warning icon

Herzlich Willkommen

Damit wir in Verbindung bleiben!
Hier sind wir über iServ zu erreichen!

FGS-AKTUELL     25.06.2022 
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
nun haben wir das Schuljahr erfolgreich beendet und wir möchten unserem gesamten Team für alle geleistete Arbeit und auch Ihnen danken für Ihre Unterstützung!
Im Laufe des Schuljahres wurden die Lehrerinnen Frau Martina Pankoff und Frau Birgit Lucht pensioniert. Wir danken beiden herzlich für Ihr jahrzehntelanges Engagement an unserer Schule und wünschen ihnen nun einen wohlverdienten Ruhestand mit möglichst viel Gesundheit.
Folgenden Mitgliedern unseres Teams möchten wir auch noch danken:
Frau Dr. Bautz wird nun nach zweieinhalb Jahren der Abordnung wieder in Münster arbeiten.
Frau Krönung, die als Sonderpädagogin mit einer halben Stelle ein Schuljahr zu uns abgeordnet war, geht wieder ganz zurück zur Hansaschule.
Der Sozialdienst Schule (SDS) wird zum neuen Schuljahr neu aufgestellt, sodass Herr Ferhat Erdal nun nicht mehr bei uns arbeiten wird.
Für ihre Arbeit danken wir ALLEN herzlich und wünschen ihnen alles Liebe und Gute.
Zum Glück ist die Nachfolge für den SDS gesichert und so begrüßen wir Herrn Omar Chaaban in unserem Team.
In den Osterferien hatte die Ferienschule FIT in Deutsch Besuch von der Staatssekretärin für Integration Frau Türkeli-Dehnert, der die Arbeit des Kommunalen Integrationszentrums Gelsenkirchen (KIGE), das an einem Tag bei uns zu Gast war, vorgestellt wurde.
In den ersten beiden Wochen findet auch in den Sommerferien die Ferienschule statt.
Dank der finanziellen Unterstützung des Förderprogramms „Ankommen und Aufholen nach Corona“ konnten wir im Mai und Juni einen besonderen Unterrichtsgang unternehmen. Die ganze Schulgemeinde besuchte jeweils jahrgangsweise die ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. An den verschiedenen Tagen warteten morgens Reisebusse direkt vor der Schule und fuhren freudig aufgeregte Kinder und ihre Begleitungen direkt zum Zoo. Bei schönem Wetter wurden verschiedene Tierwelten bestaunt und im Grimberger Hof Streicheltiere gefüttert. In den Workshops der Zooschule lernten die SchülerInnen erstaunliche Dinge über Raubkatzen, Insekten und Reptilien. Natürlich durfte auch ein kleiner Abstecher zum Spielplatz nicht fehlen. Mittags fuhren alle Kinder nach einem ereignisreichen und beeindruckenden Vormittag wieder in die Schule zurück. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Eltern, die uns unterstützend begleitet haben.
Im Mai haben wir außerdem mit den Klassen des 4. Jahrgangs unter dem Titel Abenteuer Internet - das Camp jeweils einen medienpädagogischen Projekttag durchgeführt. Gemeinsam mit dem Medienpädagogen Mathias Frank arbeiteten die Schülerinnen und Schüler einen Unterrichtstag lang an wichtigen Fragen rund um die Themen Datenschutz und Mediennutzung im Internet. Sie lernten dabei beispielsweise, welche Dinge man beim Chatten, Posten und Teilen beachten muss und bekamen viele interessante Anregungen rund um den sicheren und fairen Umgang im Netz. Das Besondere an diesem Tag: In der 6. Stunde waren die Eltern der Klasse herzlich eingeladen dazu zu kommen. Stolz stellten die Kinder dann ihre Ergebnisse vor und gaben ihr neues Wissen an ihre Eltern weiter.
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir im Schul-jahr 2022/2023 am EU-Schulobstprogramm teilnehmen können.
Für unseren Förderverein suchen wir dringend einen neuen Vorstand (4 Personen) und danken an dieser Stelle besonders Frau Sarial-Schwabe und Herrn Schwabe, die diese Tätigkeit nun schon zwei Jahre länger ehrenamtlich ausüben als es eigentlich geplant war.
Nun haben die wohlverdienten Sommerferien begonnen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine erholsame Ferienzeit, freuen uns auf unser Wiedersehen und wünschen den Kindern und Familien, die uns jetzt verlassen, alles Liebe und Gute!
Im Namen des gesamten Teams der Friedrich-Grillo-Schule grüßen Sie herzlich
Margit Hirtzbruch-Dieker, Rektorin
Stephanie Wollbrink, Konrektorin
Anja Sehrbrock, Sonderpädagogin
Termine
10.08.2022: von 8 Uhr bis 11.35 Uhr: Unterricht für die 2., 3. und 4. Klassen

11.08.2022:
Einschulungstag für die Erstklässler:
8 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in der ev. Kirche an der Königsberger Str. 122 (freiwillig)
9.15 Uhr: Einschulungsfeier auf dem Schulhof oder in der Turnhalle
Danach folgt die 1. Unterrichtsstunde für die Kinder und für die Angehörigen wird das Eltern-café vom 2. Schuljahr organisiert.
Gegen 10.30 Uhr ist der Schultag beendet.

*****************************************************************************
 15.03 2022

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
wir wollen uns an der Friedrich-Grillo-Schule stetig weiterentwickeln und modernisieren. Daher werden Sie ab dem Schuljahr 2022/23 Elternbriefe und wichtige Informationen rund um unsere Schule nur noch in digitaler Form über IServ und die schulische Homepage erhalten. Auch Krankmeldungen und Terminabsprachen sollen dann ausschließlich digital über den IServ-Account Ihrer Kinder erfolgen.
So können wir Papier und wertvolle Zeit sparen und die Kommunikation mit Ihnen beschleunigen und vereinfachen.
Für eine Übergangszeit zwischen Ostern und den Sommerferien werden wir Elternbriefe neben der digitalen Ausgabe noch zusätzlich durch die Postmappe verteilen.
Bitte prüfen Sie bis zum 08.04.2022 den IServ-Zugang Ihres Kindes und senden Sie Ihrer Klassenleitung eine Testmail. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten noch einmal benötigen, erhalten Sie diese gerne nochmal über die KlassenlehrerInnen. Wir empfehlen Ihnen die IServ-App auf Ihr Handy herunterzuladen, um die Anwendung für Sie noch einfacher zu machen.
Zugang zu IServ: https://ggs-fgs.de
Download der App: https://iserv.de/downloads/app/
Von Ihrer Klassenleitung erhalten Sie weitere Informationen zur Testmail!
Mit herzlichen Grüßen
 
das Schulleitungsteam

***************************************************************************** 


07.10.2021


Informationen zum Thema "Spielekisten"


Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nun in jeder Klasse eine Kiste mit Spielzeug für die Pause haben.

Dies gründet auf der Idee der "bewegten Pause" und ist in unserem Sportkonzept verankert. Damit die Pausen aktiver, abwechslungsreicher und spielerischer werden, können sich die Kinder Spielzeug ausleihen.
Folgendes Vorgehen gilt verbindlich für den Umgang mit dem Pausenmaterial (Auszug aus dem Sportkonzept): „Unser pädagogisches Konzept sieht vor, dass die Kinder sich innerhalb des Klassenverbands Material gegen ´Pfand´ ausleihen können. Die Kinder übernehmen selbstständig den Verleih und die Rückgabe. So wird der wertschätzende Umgang mit den ausgegebenen Materialien unmittelbar eingeübt und zugleich die sprachlichen und sozialen Kompetenzen mittelbar gefördert. Die Kinder sollen so in der Praxis erfahren, dass gemeinsames Spiel nur im Miteinander gelingt.“

Sollten die Materialien nicht, oder beschädigt zurückgegeben werden, so müssen die Sorgeberechtigten, gemeinsam mit den Kindern, für adäquaten Ersatz sorgen.

Die Regel „Ich gehe sorgfältig mit fremdem Eigentum um“ ist außerdem in den Schulregeln verankert und wird ab Klasse 1 regelmäßig thematisiert.
Die Ausleihe der Spielzeuge wird in den einzelnen Klassen geübt.
(Das Etui hat sich als Pfand bewährt.)

Mit freundlichen Grüßen

Margit Hirtzbruch-Dieker mit dem Team der FGS
(Rektorin)

 18.08.2021

Die Kunstschule Gelsenkirchen ist mit ihrem Kunst und Kultur-Mobil auf Tour und kommt ab August auch nach Schalke:
Samstags steht das KuKuMo bei gutem Wetter auf dem Kussweg am Eingang Grenzstraße in der Zeit von 10 - 12 Uhr. Vollgepackt mit einer großen Auswahl an Materialien haben nun auch die Schalker Kinder die Gelegenheit, sich vor Ort künstlerisch auszuprobieren und kreativ zu werden. Es erwartet die Kinder ein vielfältiges kreatives Angebot rund um das Thema Malen und Basteln.


      










 






















 


WOHIN NACH DER GRUNDSCHULE?


Am Ende der Grundschule müssen alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern die Entscheidung treffen, welche weiterführende Schule sie ab der 5.Klasse besuchen wollen.

Das Schulsystem ist nicht immer einfach zu verstehen, weshalb im Rahmen des Projektes „Schulen im Team“ ein knapp 4-minütiger Film entstanden ist, der die verschiedenen Schulformen auf einfache Art und Weise erklärt.

Dieser Erklärfilm wurde in zwölf Sprachen übersetzt, damit besonders auch Eltern, die erst seit kurzem in Deutschland leben und eine andere Herkunftssprache haben, angesprochen werden.

Hier geht es zum Film!
 

In der folgenden Powerpoint-Präsentation erhalten Sie viele wichtige Informationen zu den fünf verschiedenen Schulformen und dem Anmeldeverfahren:


Ausführliche Informationen des MSB zu allen Schulformen und den unterschiedlichen Angeboten der Sekundarstufe I

Kurze Informationsbroschüre des MSB in verschiedenen Sprachen:


Informationen der Stadt Gelsenkirchen zum Übergang auf die weiterführenden Schulen (Termine...)

Broschüre der Stadt Gelsenkirchen: Vorstellung der einzelnen Schulen, Terminübersicht für die Tage der Offenen Türen

Auf einen Blick

Anschrift
Friedrich-Grillo-Schule
Gemeinschaftsgrundschule
Grillostraße 63
45881 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 638401800
Fax0209 / --------
119246@schule.nrw.de

OGS
Telefon 0209 / 638401821

Bürozeiten

montags            8-11 Uhr

dienstags          8-11 Uhr

donnerstags      8-11 Uhr