warning icon

Hallo liebe Leute,

hier sind wir wieder, die Kinder der Klasse 4a. Zusammen sind wir 24 Kinder. Genauer gesagt, zwölf Mädchen und zwölf Jungen.
Unser letztes Schuljahr hier an der Friedrich-Grillo-Schule hat begonnen.
Wir haben wieder tolle Projekte vor uns, auf die wir uns schon sehr freuen.
Da ist zuerst das Projekt „Mission Possible“, mit dem wir schon zusammen mit Frau Gau vom Musiktheater gestartet sind. Später kommt noch Herr Pyras dazu. Gemeinsam werden wir uns eine Kinderoper ausdenken. Diese wird dann von Mitarbeitern des Musiktheaters, ganz wie bei den Erwachsenen, mit Kostümen, Bühnenbild und Musik ausgestattet. Richtige Schauspieler, also Sänger und Tänzer, führen dann im Februar unser Stück auf. Das ist echt aufregend.
Momentan bereiten wir uns auch schon auf unseren Fahrradführerschein vor. Denn auch diese Prüfung steht in diesem Schuljahr an. Vorher aber fahren wir zur Jugendverkehrsschule und lernen erst einmal von Herrn Laser das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
Das Beste ist, dass wir endlich zum Schwimmen gehen. Großartig!
Aber das Allerbeste ist unsere Klassenfahrt nach Haltern. Da werden wir das Römermuseum besuchen und drei Tage lang das Leben als „alter Römer“ kennenlernen.
Und dann ist unsere Abschlussfeier und schon direkt danach sind FERIEN. Tja und dann? Geht es ab zur neuen Schule. Jetzt finden wir alle das noch ziemlich schrecklich, aber wenn es so weit ist, dann wird es da auch bestimmt richtig gut!
Viele Grüße
eure Klasse 4a

4a